Elsfleth YouTube ist ein 2005 gegründetes Videoportal. Die Benutzer können auf dem Portal kostenlos Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen. Der Begriffsteil „Tube“ bezeichnet in Englisch umgangssprachlich einen Fernseher. Seit Mitte Juni 2018 gibt es YouTube Premium in Deutschland. Der Unterschied ist, dass es bei YouTube Werbeunterbrechungen gibt und bei YouTube Premium nicht.

Deezer wurde am 22. August 2007 in Paris gegründet. Seit dem 15. Dezember 2011 ist die App Deezer auch in Deutschland verfügbar. Deezer ist kostenpflichtig. Damit kann man unbegrenzt ohne Werbung Musik hören. Deezer Free ist ein umfangreicher Katalog mit mehr als 56 Millionen Songs. Die Plattform ist kostenlos und durch Werbung finanziert.

Spotify ist ein Audiostreamingdienst, dort kann man Musik, Podcasts und Hörbücher anhören und Videos anschauen. Dieser Dienst wurde am 7. Oktober 2008 gestartet. Spotify gibt es mit einer kostenpflichtigen oder einer werbebasierten Variante.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.