Zetel Der Gemeindeverband der CDU Zetel-Neuenburg veranstaltet am Samstag, 21. September, eine Radtour. Auch Nicht-Mitglieder können teilnehmen. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Blumenfeld von Heike und Harm Langediers in Collstede. Nach einer Führung durch das Blumenfeld geht es weiter über Bockhorn nach Zetel mit Besichtigung der Tennet-Baustelle. Nächstes Ziel ist das Gewerbegebiet in Roßfelde, wo eine Besichtigung der Spedition Knieper auf dem Programm steht. Weiter geht es zum Runden Moor und zum Baugebiet Zetel-Süd. Zum Abschluss fahren die Teilnehmer zum Betrieb von Hannes Eilers am Bahnweg. Dort wird ab 18 Uhr gegrillt. Wer nicht mit dem Rad fahren kann, kann auch mit dem Auto dazukommen, wie es passt. Es wird ein Kostenbeitrag von 10 Euro €erhoben; Anmeldung bei Heiner Juilfs unter Tel. 04452/1257, 0151/56046083 oder heiner.juilfs@ewetel.net.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.