ZETEL Ein breites Angebot an Informationen gab es beim ersten Zeteler Seniorentag in der Alten Schule Marschstraße. Der Tag sollte einen Überblick geben über die Angebote in der Gemeinde für Senioren. Das Spektrum reichte von Vorträgen bis zur Seniorengymnastik und schließlich zur Modenschau.

Gespalten war das Echo der Aussteller auf die Resonanz. Während Apotheker Dr. Rolf Bruns eine gut besuchte, ähnliche Veranstaltung vor fünf Jahren in Erinnerung brachte, waren andere mit dem Zuspruch zufrieden. Bruns wies darauf hin, dass parallel zum Tag in Zetel eine ähnliche Veranstaltung in Varel stattfand, auch der Bockhorner Markt sei eine Terminkonkurrenz. Ähnlich sieht es Maria Bockhorst-Wimberg vom St.-Martins-Heim. „Eine solche Informationsveranstaltung lohnt immer, der Zeitpunkt ist etwas unglücklich. Vielleicht hätte man es auch zentraler anbieten sollen, etwa im Hankenhof“, sagte die Heimleiterin. Die Angebote selbst „sind toll“. So sieht es auch Silvia Maida vom TuS Zetel. Sie übte mit Interessierten im Freien und im Foyer der Alten Schule. „Wir zeigen, was möglich ist im Alter. Und dass jeder etwas für sich tun kann. Wer sich viel bewegt, lebt länger.“ Das Mitmachangebot des TuS Zetel findet immer freitags (9.15 Uhr und 10.30 Uhr) in der Alten Schule statt. Dabei zu sein habe sich für den TuS Zetel gelohnt, sagte sie. So sieht es auch Heinrich Röbke, der Interessierten mit einem System den Fußinnendruck maß. Es zeigt Druckstellen (für Diabetiker wichtig) und Fehlbelastungen. Zu den Anbietern zählte auch Ingrid Brüning, die Gedächtnistraining und Ergotherapie anbietet. Sie habe zahlreiche Kontakte geknüpft, sagte Brüning, die Lernstrategien und Merkhilfen vermittelt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.