ZETEL Bernd Neumann aus Astederfeld, Mitarbeiter des Bauhofes der Gemeinde Zetel, hat am 1. April Dienstjubiläum gefeiert. Der gelernte Zimmermann ist seit 25 Jahren im öffentlichen Dienst tätig. Er kam nach seiner Bundeswehrzeit zur Gemeinde. In einer Feierstunde im Rathaus wurde dem Jubilar für seine langjährige gewissenhafte Pflichterfüllung im öffentlichen Dienst gedankt.

Mit Worten des Dankes und den besten Wünschen für die Zukunft verabschiedeten Bürgermeister Heiner Lauxtermann und Personalratsvorsitzender Iko Chmielewski die langjährige Mitarbeiterin der Sozialstation Zetel, Grete Hoffmann, die zum 1. April in die Freistellungsphase der Altersteilzeit wechselte. In den Ruhestand verabschiedet wurde die Büchereiangestellte Erika Meyer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.