OVELGöNNE Mit einem lauten Pfiff eröffnete der erste Vorsitzende Heiner Meyer die Jahreshauptversammlung des Sport-Clubs Ovelgönne im Vereinsheim. Das war aber keine Unmutsäußerung über die geringe Teilnehmerzahl. Im Gegenteil: Meyer wertete die überschaubare Zahl der Mitglieder als „positive Kritik für die gute Arbeit des gesamten Vorstandes“.

Entsprechend locker setzte sich die Versammlung fort. Meyer erinnerte an die geleistete Arbeit, Betreuung der Jugendlichen und die vielen gemeinsamen Aktionen wie Arbeitseinsätze, Kohlfahrt oder Weihnachtsfeier. Speziell bei den Arbeitseinsätzen hob er die Beteiligung der passiven Mitglieder und von Nicht-Vereinsmitgliedern hervor.

Über die sportlichen Erfolge der Herrenmannschaften und Jugendspielgemeinschaft berichteten Spieleobmann Mario Binsch, Jugendobmann Thomas Krause und Koordinator Uwe Grube. Simone Beier berichtete von der Damenmannschaft, dass die Bereitschaft für die Punktspiele noch nicht immer gegeben sei und deshalb einige Spiele abgesagt werden mussten.

Die Kassenlage ist in Ordnung, berichtete Kassenwart Timo Diers, Kassenprüfer Michael Kaupp bescheinigte eine ordentliche Kassenführung – also wurde dem Vorstand die Entlastung erteilt.

Der 2. Vorsitzende Roy Stickan und der Geschäftsführer Rudi Schulenberg gaben in ihren Berichten einen Einblick ihrer Tätigkeiten für den Verein.

Die turnusmäßig anstehenden Vorstandswahlen gingen zügig über die Bühne. Der bisherige Vorstand wurde einstimmig wiedergewählt. Neuer Kassenprüfer wurde Henning Sagkob.

Mit kleinen Änderungen bei den Mitgliedsbeiträgen für Familien wurde der von Rudi Schulenberg vorgetragene Wirtschaftsplan für 2011 einstimmig verabschiedet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Thomas Krause und Timo Diers vom 1. Vorsitzenden geehrt.

Die Bildung einer Spielgemeinschaft im Herrenbereich mit den Nachbarvereinen der Gemeinde Ovelgönne soll in weiteren Gesprächen erörtert werden. Mehrere Arbeitseinsätze sind auch in diesem Jahr wieder geplant.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.