Oldenburg Er brachte frischen Wind in den Anzeigen- und Beilagenverkauf. Mit innovativen Produktideen, verbesserten Angeboten und einer verstärkten Kundenorientierung gab er neue Impulse für das Team in der Betreuung der Werbekunden - Bodo M. Bauer (62), Leiter Geschäftskunden der Nordwest-Zeitung, hat sich in die Altersteilzeit verabschiedet.

NWZ-Geschäftsführer Ulrich Gathmann lobte Bauer in seiner Abschiedsrede: „Man spürt einfach, dass Bodo M. Bauer nicht nur eine Führungspersönlichkeit und ein begnadeter Verkäufer ist, sondern auch das, was er tut, aus großer Überzeugung macht – für das Produkt und unsere Leistungsfähigkeit für unsere Kunden. Der Erfolg des Kunden ist sein Erfolg“, sagte Gathmann im Rahmen einer Feierstunde. Durch Bodo Bauers Kompetenz und seinen strategischen Weitblick ist der gebürtig aus der Eifel stammende Bauer auch in der deutschen Verlagsbranche bekannt und anerkannt. In so manchen Gremien saß er quasi gleichberechtigt neben Geschäftsführern und Verlagsleitern.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Wir, Firma, Partner, Wegbegleiter, Freunde, danken Bodo Bauer für 16 Jahre Erfolg, Aufrichtigkeit, Verlässlichkeit und Entertainment und wünschen von Herzen alles Gute für die Zukunft“, sagte Gathmann. Harold Grönke, NWZ-Geschäftsführer für den Bereich Verlag, übernimmt den Bereich kommissarisch, bis die Nachfolge für Bauer geregelt ist.

Bauer bleibt dem Nordwesten erhalten. „Hier habe ich meine Heimat gefunden und hier will ich mich auch in Zukunft weiter einbringen“, so Bauer.

Lars Reckermann Chefredakteur / Chefredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.