Oldenburg Ein Berliner wird künftig die Geschäfte des DRK-Landesverbandes Oldenburg führen: Bernd Schmitz (52), bis Mitte 2015 noch Vorstandsmitglied im Bundesverband des Deutschen Roten Kreuzes, tritt im Mai die Nachfolge von Marco Mohrmann an. Der Vertrag des 49-Jährigen, der das Amt im Januar 2012 übernommen hatte, wurde nicht verlängert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Unterschiedliche Meinungen zur weiteren verbandlichen Ausrichtung“, so begründete es DRK-Präsident Dieter Holzapfel auf NWZ -Nachfrage. Tatsächlich soll es intern Differenzen gegeben haben. Die Trennung erfolgte demnach einvernehmlich, bestätigte Mohrmann. Er hatte den Schwerpunkt seiner Arbeit zuletzt vor allem in der Flüchtlingshilfe gesetzt.

„Wir haben aber einen sehr guten Nachfolger gefunden“, so Holzapfel. Diplom-Kaufmann Schmitz war vor seiner Tätigkeit im Bundesvorstand – aus dem er ein Jahr vor Vertragsende ausschied – unter anderem Geschäftsführer der Deutschen Krebshilfe und Zeitsoldat in gehobener Position. Interimsweise übernimmt bis zu seinem Amtsantritt die stellvertretende Landesgeschäftsführerin Marion Janßen.

Marc Geschonke Redakteur / Redaktion Oldenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.