BRAKE BRAKE/TM - 56 Auszubildende in der Landwirtschaft aus Weser-Ems und dem Landkreis Cuxhaven nahmen gestern in Brake am Gebietsentscheid im Berufswettbewerb der Landwirtschaftskammer Niedersachsen und des Niedersächsischen Landvolkverbandes teil. Die zwölf Besten aus drei Ausbildungsjahren qualifizierten sich für den Landsentscheid im April in Nienburg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Beim Gebietsentscheid mussten die Auszubildenden Aufgaben aus der Theorie und Praxis lösen, ihr Allgemeinwissen und ihre rhetorischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Durch den Berufswettbewerb soll die Lust an Weiterbildung geweckt werden. Qualifizierter, selbstständig arbeitender Nachwuchs werde in der Landwirtschaft immer benötigt, unterstrich der Vorsitzende des Kreislandvolkverbandes Wesermarsch, Peter Cornelius.

Als Sieger ging Bernd Partmann aus Wietmarschen (Emsland) aus dem Wettbewerb hervor. Zweiter wurde Thomas Bruns aus Weener (Rheiderland) und den dritten Platz belegte Ehnste Lauts aus Lübbenhausen (Wangerland). Für den Landesentscheid qualifizierten sich außerdem Maximilian Kemnade (Bad Laer), Martin Janzen (Haren), Petra Lingemann (Löningen), Sönke Offermann (Schiffdorf-Wehden), Kirsten Brandsmeier (Rinteln), Jennifer Meyer (Stadland), Heiner Schulte Siering (Bad Bentheim), Jens Völker (Hoogstede) und Bernd Ehlers (Engeln).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.