RASTEDE 2500 Quadratmeter Ausstellungsfläche, mehr als 65 Aussteller, davon 60 Prozent aus Rastede: Das sind die wichtigsten Zahlen zur Gewerbeschau des Handels- und Gewerbevereins (HGV) Rastede, die vom 9. bis 11. September anlässlich des Ellernfestes stattfindet und unter dem Motto „Rasteder Herbstmesse“ steht.

Vor allem über den großen Anteil der Aussteller aus der Gemeinde freut sich der HGV. „Darauf sind wir besonders stolz“, sagt Vorsitzender Heinz-Dieter Kley, fügt aber hinzu: „Andererseits hätten wir gerne noch mehr Rasteder Unternehmen dabei gehabt.“

Neben den traditionellen Branchen von A wie Autos, über E wie Energiesysteme, über G wie Gartenplanung und Gestaltung bis hin zu Z wie Zaunbau sind aber auch Unternehmen aus dem Sektor Zweirad, Tupperware, Wohnambiente, Feinkost, Wein oder Fitness vertreten. „Es ist für jeden etwas dabei“, verspricht Kley.

Neu ist eine Tombola für die Besucher mit einer Vielzahl von interessanten Preisen. Zu gewinnen gibt es zum Beispiel Gutscheine für ein Handy, fürs Fitnesstraining oder Wertgutscheine bis hin zu einem Waschtisch und einer Duschwanne sowie viele weitere Sachpreise. Lose wird es am HGV-Stand und bei den Ausstellern geben. Am Stand des HGV sind alle Preise ausgestellt. Wer ein Gewinnlos hat, kann seinen Preis sofort mitnehmen.

„Für besondere Aufmerksamkeit auf der Messe wird Robot-Man sorgen und auf verschiedenen Ständen zu finden sein“, kündigt Heinz-Dieter Kley vom HGV an. Die Besucher dürfen sich hier die Frage stellen, ob es sich um Mensch oder Maschine handelt.

Auf besonderes Interesse dürfte nach Ansicht Kleys auch der Stand des ADAC mit einem Überschlagssimulator stoßen. Ein Autohaus bringe zudem einen Bremssimulator mit und organisiere eine Quizshow.

Am Freitag, 9. September, erfolgt um 15.30 Uhr die Eröffnung der „Rasteder Herbstmesse“ durch den Bürgermeister und den HGV-Vorsitzenden. Anschließend ist ein Rundgang mit den Mitgliedern des Gemeinderates und weiteren Ehrengästen durch die Ausstellung geplant.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Eröffnung für die Besucherinnen und Besucher erfolgt dann gegen 16.30 Uhr (siehe Kasten). Integriert in die Messe ist ein Café, das zwischen den Standbesuchen zum Verweilen einlädt.

Die Gewerbeschau des Handels- und Gewerbevereins Rastede öffnet von Freitag bis Sonntag, 9. bis 11. September, für die Besucher. Am Freitag ist von 16.30 bis 19 Uhr, am Sonnabend von 10 bis 19 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.