+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 10 Minuten.

Er wurde 79 Jahre alt
Ostfriesischer Komiker Karl Dall ist tot

STRüCKHAUSEN „Die durchschnittliche Milchleistung der Kühe stagniert. Sie sank im Wirtschaftsjahr 2010/2011 im Vergleich zum Vorjahr sogar um 172 Kilogramm Milch.“ Darauf hat Gustav Döding, Geschäftsführer des Milchkontrollvereins Strückhausen, hingewiesen, als er in der Braker NWZ -Redaktion den Jahresbericht 2011 vorlegte.

Insgesamt 70 Betriebe – fünf weniger als im Vorjahr – gehören zum Milchkontrollverein Strückhausen. 6992 Kühe (minus 21) erzielten eine durchschnittliche Jahresmilchleistung von 7889 Kilogramm (minus 172).

Der Vorsitzende Cord von Runnen wies in der Jahreshauptversammlung nochmals darauf hin, dass das Land Niedersachsen seine Zuschüsse für die Milchleistungsprüfung weiter gesenkt hat. Dies bedeute eine Anhebung der Gebühren. Der Vorstand und die Geschäftsführung wurden einstimmig entlastet.

Das Vorstandsmitglied Heiko Holthusen wurde einstimmig wiedergewählt. Für den turnusmäßig ausgeschiedenen Kassenprüfer wurde Jens Hauerken neu gewählt. Der Trend zu größeren Herden hält weiter an. Die durchschnittliche Herdengröße beträgt bereits 100 Kühe.

Zu den Vertrauensleuten wählten die Mitglieder Stefan Müller, Leenert Cornelius, Harald Hillmer, Karl-Heinz Sommer, Gerriet Bruns und Heiko Holthusen.

Die höchste Jahresleistung erzielte die Kuh 484 von Leenert und Frauke Cornelius (Ovelgönne) mit 16  541 Kilogramm. Die höchste Lebensleistung erreichte Nannache95 von Stefan Müller (Strückhausen) mit 117  851 Kilogramm.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.