Dangast Die Arbeiten am neuen Seekurpark in Dangast (Landkreis Friesland) sind im vollen Gange. Derzeit sind auf dem 10 000 Quadratmeter großen Gelände Bagger unterwegs, die das Gelände vorbereiten. Erste Strukturen des Parks sind bereits zu erkennen. Bis zum 30. Juni sollen die Arbeiten dort abgeschlossen sein. Die Kosten in Gesamthöhe von etwa 550 000 Euro teilen sich Land Niedersachsen, Landkreis Friesland und Stadt Varel. Das Vorhaben ist allerdings nicht unumstritten: Die Bürgerinitiative Dangast forderte, die Arbeiten dort einzustellen.

NWZ-Leserreisen
Traumhafte Urlaubsreisen - bestens organisiert und betreut mit deutscher Reisebegleitung ab Oldenburg.

Christopher Hanraets Varel / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.