Conneforde /Bockhorn /Wilhelmshaven Der Übertragungsnetzbetreiber Tennet bereitet den Beginn der Erdkabelarbeiten für das Netzausbauprojekt Wilhelmshaven – Conneforde vor. Im Fe­bruar 2019 soll der Bau der Erdkabelabschnitte starten. Die Erdkabelabschnitte Neustadtgödens und Bockhorn (Landkreis Friesland) befinden sich zwischen den neu entstehenden Kabelübergangsanlagen Sanderahm und Vorwerk sowie Bockhorn und Osterforde. Nach dem Anlegen von Zuwegungen und dem Einrichten der Baustelle werde der Kabelgraben ausgehoben, teilte Tennet mit. Der abgetragene Mutterboden und der Bodenaushub werden voneinander getrennt am Rand gelagert. Anschließend verlegt Tennet das Bettungsmaterial und die Leerrohre, durch die der Kabelzug für die Erdkabel erfolgen kann. Die beiden Erdkabelabschnitte sind Teil der Leitung Wilhelmshaven – Conneforde, die Anfang November 2018 in die Bauphase startete. Neben insgesamt rund fünf Kilometern, die in Erdkabelverlegung ausgeführt werden, errichtet Tennet 60 Freileitungsmasten auf 25 Kilometern zwischen Wilhelmshaven und Conneforde. Für 2020 ist die Inbetriebnahme der Leitung sowie des neuen Umspannwerks in Fedderwarden geplant.

Die Leitung Wilhelmshaven – Conneforde ist eines der deutschen Pilotprojekte in der abschnittsweisen Erdverkabelung im Drehstrombereich. Sie soll im Raum Wilhelmshaven die stetig wachsende Strommenge aus Onshore-Windkraftanlagen sowie aus regionalen Kraftwerken ins Land leiten und zur Versorgungssicherheit beitragen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.