JADE Erst kurz nach Mitternacht konnten der Vorsitzende Günter Hadeler und der Schießsportleiter Gerold Büsing das mit großer Spannung erwartete Ergebnis des Kaiser- und Königsschießens des Schützenvereins Rönnelmoor bekannt geben und die Proklamation der neuen Regierung vornehmen.

Der neue Schützenkönig heißt Benjamin Büsing. Folkert Mutzenbecher und Peter Theiner stehen ihm als 1. und 2. Ritter zur Seite. Bei den Damen ist Anne Nitsch die neue Schützenkönigin. Ihre Hofdamen sind Ingrid Mutzenbecher und Silke Hobbensiefken.

In der Klasse Junioren A schoss Tobias Wallrafe das beste Ergebnis auf die Königsscheibe und wurde zum Schützenkönig gekürt. Björn König wurde 1. Ritter und Annika Meinen 2. Hofdame. Jan Ole Bäkermann wurde in der Klasse Junioren B neuer Schützenkönig. Ihm stehen Tilo Schreier und Phillip Kroha als 1. und 2. Ritter zur Seite.

Otto Nitsch und Beate Meinen wurden zum neuen Kaiserpaar gekürt. Alle zwei Jahre werden der Kaiser und die Kaiserin in einem Wettbewerb ermittelt, an dem sich alle ehemaligen Majestäten beteiligen können.

Die ehemaligen Schützenkönige schossen um den von Gerriet Müller gestifteten Königspokal, den diesmal Fritz Lampe gewann.

Die Beteiligung an den Wettbewerben um die Kaiser- und Königswürde am Sonnabend im Schützenhaus war recht gut. Zu später Stunde wurden in geselliger Runde das neue Kaiserpaar und das neue Königshaus gebührend gefeiert.

Am 16. August beginnt um 19 Uhr das Schützenfestpokalschießen für Vereine, Verbände, Firmen und Familien. Das Schützenfest wird dann am 8. und 9. September groß gefeiert. Dazu werden die Majestäten feierlich eingeholt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.