Gestartet wird am Sonnabend, 28. Mai, um 7 Uhr mit den A-Dressuren; ab 10 Uhr folgen die L-Dressur und die Springpferdeprüfungen. Nach der Mittagspause stehen weitere Dressur- und Springprüfungen auf dem Programm. Auch am zweiten Turniertag, Sonntag, 29. Mai, wird um 7 Uhr gestartet. Am frühen Abend sollen alle Dressur- und Springprüfungen abgeschlossen sein. In den Mittagspausen gibt es Schaunummer der Voltigierabteilung.

{ID}

7529013

{NAME}

AUSSCHUSS

{LEVEL NAME}

NWZ/BRAKE/.6

{TITLE}

{Überschrift}

Die Ampel halten alle für notwendig

sitzungEinstimmiges Votum im Jader Bauausschuss – Zwei Bebauungspläne beschlossen

{ID}

7529013

{NAME}

AUSSCHUSS

{LEVEL NAME}

NWZ/BRAKE/.6

{TEXT}

Die Bedarfsampel soll in Schweiburg aufgestellt werden. Der Ausschuss spricht sich für eine Bebauung in der Ortschaft Jade aus.

von torsten wewer JADE - Könnten Rat und Verwaltung der Gemeinde Jade allein entscheiden, dann würde umgehend in Schweiburg eine Bedarfsampel errichtet. Die Mitglieder des Bauausschusses sprachen sich am Dienstag jedenfalls einstimmig für die Entschärfung der Gefahrensituation in der Ortsdurchfahrt aus. Aber weil es sich um eine Bundesstraße (437) handelt, müssen der Landkreis und die Straßenbauverwaltung des Landes eingeschaltet werden.

Der parteiübergreifenden Empfehlung hat die Verwaltung ein unterstützendes Schreiben beigefügt; Gemeindedirektor Günther Hellwig unterstreicht darin die Notwendigkeit einer Fußgängerampel. Die Problematik, dass die Überquerung der B 437 insbesondere für Kinder und ältere Fußgänger gefährlich sei, wurde in der Vergangenheit mehrfach von Rat und Verwaltung vorgetragen, außerdem von örtlichen Antragstellern gefordert.

Mit Öffnung des Wesertunnels habe der Verkehr noch einmal deutlich zugenommen und damit die Situation weiter verschärft, argumentiert Hellwig. Deshalb sollten „endlich die notwendigen Schritte“ erfolgen und die „unbedingt erforderliche“ Ampel installiert werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ebenfalls einstimmig empfohlen hat der Planungs-, Bau- und Straßenausschuss die (2.) Änderung des Bebauungsplans Nr. 29. Diese Änderung ermöglicht einem Unternehmen in Diekmannshausen eine betriebliche Erweiterung. Dafür muss allerdings eine bisher bestehende Grünfläche durch ein so genanntes „vereinfachtes Änderungsverfahren“ zur Bebauung freigegeben werden. Die sich auf dieser Fläche befindenden Bäume seien, so Verwaltungschef Hellwig, „nicht besonders erhaltens- oder schützenswert“. Dies habe eine Untersuchung der zuständigen Fachbehörde des Landkreises ergeben. Zudem würden entsprechende Ausgleichsflächen ausgewiesen.

Grundsätzlich empfahl der Fachausschuss die Aufstellung eines Bebauungsplans für die Ortschaft Jade. Welche Flächen und in welchem Umfang dafür jedoch ausgewiesen werden, wollen die Fraktionen noch einmal intern beraten. Außerdem soll es eine Anliegerversammlung geben, weil geklärt werden muss, wie im Falle einer Bebauung die Erreichbarkeit gewährleistet wird. Dabei soll zugleich über einen Um- bzw. Ausbau des Kirchwegs gesprochen werden, der sich nach einhelliger Meinung „in einem schlechten Zustand“ befinde. Eine solche Maßnahme wäre aber mit Kosten für die Anlieger verbunden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.