Oldenburg Der Oldenburger Autoteile-Spezialist Vierol AG hat seinen Aufsichtsrat erweitert. Neu berufen wurden Martin Grapentin, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO), und Prof. Wolfgang Nebel, Vorstandsvorsitzender des Oldenburger Offis e.V.. Mit der Erweiterung trage man der „unverändert weitergehenden Expansion“ von Vierol Rechnung, meinte Vorstandsvorsitzender Jürgen R. Viertelhaus. Für eine weitere Amtszeit bestätigt wurden Horst-Günter Lucke (Aufsichtsratsvorsitzender, früher Vorstand Bremer Landesbank) sowie Dr. Rolf Hollander (Vorstandschef Cewe) und Göksel Güner (Geschäftsführung Komatsu Hanomag).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.