Oldenburg „Geschäftsmodelle auf digitalem Prüfstand“ – so heißt der Titel einer Veranstaltung der Wirtschaftsbildungsinitiative „wigy e.v.“ (Oldenburg) in der Reihe „Wirtschaft diskutiert“. Führungskräfte können sich anmelden unter: info@wigy.de Konkret geht es am Donnerstag, 21. September (18 Uhr), in der wigy-Geschäftsstelle im Institut IÖB in Oldenburg zunächst um das Beispiel der Banken-Branche und dann generell um den Wandel von Geschäftsmodellen in verschiedenen Branchen, auch um Chancen und Risiken. Thema ist auch der Kompetenz-Erwerb im Digitalen durch Schüler, Erwerbstätige und Unternehmen.

Impulsvorträge halten Anna Voronina, Leiterin der digitalen Vermögensverwaltung quirion, und Dr. Klaus-Ferdinand Edeling, Finanzplaner Wealth Management der Oldenburgische Landesbank AG. Moderator der Veranstaltung ist wigy-Vorstandsvorsitzender Dr. Werner Brinker.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.