Oldenburg /Rastede Mit den jährlichen Kennenlerntagen für ihre neuen Auszubildenden will die Deutsche Rentenversicherung Oldenburg-Bremen den jungen Menschen den Übergang von der Schule in den beruflichen Alltag erleichtern. Damit hat sich die Versicherung um den Preis für innovative Ausbildung (PIA) der NWZ beworben.

Ein gut begleiteter Ausbildungsbeginn sei der Grundstein für eine erfolgreiche Ausbildung, schreibt das Unternehmen in seiner Bewerbung. Mit den Kennenlerntagen als festem Bestandteil der Ausbildung solle auch die Teambildung innerhalb der in Jahrgänge gefördert werden.

Neben der Vermittlung erster fachlicher Grundlagen standen in diesem Jahr auch die Förderung der sozialen Kompetenzen und der Zusammenhalt im Team im Mittelpunkt der Fahrt. Ein erster Kontakt zum Sozialgesetzbuch, der späteren Arbeitsgrundlage der Auszubildenden, stand in Form von kleinen Projekten und Gruppenaufgaben ebenfalls auf dem Programm.

Aktuelle Themen

„Die Inhalte der Kennenlerntage werden regelmäßig von uns überarbeitet und an aktuelle Themen und Bedarfe angepasst“, heißt es in der Bewerbung der DRV. Das Wissen werde ausschließlich durch Dozentinnen und Dozenten aus den eigenen Fachabteilungen vermittelt.

Unterricht und Freizeit

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Wirtschafts-Newsletter der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Während der dreitätigen Veranstaltung haben unsere Nachwuchskräfte auch außerhalb der Unterrichtszeiten ausreichend Zeit, um miteinander in Kontakt zu kommen und sich besser kennen zu lernen“, heißt es weiter. Man habe sich ganz bewusst dafür entschieden, die Kennenlerntage außerhalb des Betriebs durchzuführen, damit die Auszubildenden nicht nur die Seminarzeiten, sondern auch ihre Freizeit miteinander verbringen.

„Das Programm war gut gewählt, um einen ersten Überblick über die Rentenversicherung zu bekommen“, sagte Auszubildende Maja Sarro Siemers nach den diesjährigen Kennenlerntagen. „Ich habe viele meiner Mitauszubildenden viel besser kennengelernt als es im Büro bisher möglich war. Besonders die verschiedenen Gruppenarbeiten haben mir sehr gefallen“, resümierte ihre Kollegin Johanna Janssen. Ausbildungsleiter Andreas Walter: „Nicht zuletzt durch diesen besonderen Ausbildungsauftakt wird die Bindung an den Betrieb gefördert.“

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Jana Wollenberg Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.