+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 30 Minuten.

A293 in Oldenburg
Spätestens Freitag wieder freie Fahrt auf der Autobahn

Selten gab es so viele junge Handwerker aus der Region, die beim Praktischen Leistungswettbewerb deutschlandweit bis an die Spitze gekommen sind. Die Handwerkskammer (HWK) Oldenburg empfing jetzt acht Preisträger, die 2019 erste, zweite oder dritte Plätze in ihren Ausbildungsberufen belegt hatten, mit deren Ausbildern und Angehörigen. Die acht Preisträger sind (vorn, von links) Lena Kühn (Westerstede), Jannis Frerichs (Westerstede), Tjark Frölje (Westerstede), Lars Lüttmer-Strathmann (Holdorf), Maja Trost (Oldenburg), Tobias Tapken (Garrel) und Silas Dulle (Zetel). Nicht dabei: Maria Sophie Brunokowski. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.