HAMBURG /AURICH Seine Titel sind fast so zahlreich wie seine Geschäftsideen: Als „Bill Gates von Aurich“ bezeichnete ihn einst die Wochenzeitung „Zeit“, das „Handelsblatt“ sprach vom „schweigsamen Pionier aus dem Norden“ und das Greenpeace-Magazin nannten ihn den „Daniel Düsentrieb des Windes“. Enercon-Chef Aloys Wobben hat es mit Hartnäckigkeit und Geschäftssinn nicht nur zum weltweiten Marktführer bei Windenergieanlagen gebracht, sondern auch zum reichsten Niedersachsen, wie aus der jetzt veröffentlichten Rangliste des „Manager-Magazin“ hervorgeht.

Mit einem geschätzten Vermögen von 3,8 Milliarden Euro fehlen ihm zwar noch einige Milliarden zum Gesamtführenden in der Rangliste, der Familie Karl Albrecht (Aldi Süd/17,35 Milliarden Euro). In der Gesamtwertung des Magazins reicht es für den Ingenieur aus Ostfriesland aber immerhin zu Rang 24. Mit weitem Abstand folgen die beiden Vettern Jost und Klaus Hellmann von der Osnabrücker Spedition Hellmann Logistics mit einem Vermögen von 0,95 Milliarden Euro auf Rang zwei in Niedersachsen und Rang 89 deutschlandweit.

Rund ein Dutzend weitere Niedersachsen und Bremer finden sich zwischen den Plätzen 100 und 300 ein. So folgen auf Rang 115 Paul-Heinz Wesjohann von Deutschlands führendem Geflügelzüchter und -verarbeiter, der PHW-Gruppe („Wiesenhof“) aus Rechterfeld (Kreis Vechta), sowie Hans-Georg Näder (Otto Bock/Medizintechnick/Duderstadt) mit einem Vermögen von je 0,75 Milliarden Euro.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Rang fünf in Niedersachsen (Gesamtplatz 143) nimmt die Familie Risken (Heristo/Nahrungsmittel) aus Bad Rothenfelde (Kreis Osnabrück) mit 0,65 Milliarden Euro ein. Auf Gesamtrang 153 folgen mit je 0,6 Milliarden Euro Annemarie Findel-Mast (Mast-Jägermeister/Wolfenbüttel), Bernhard und Paul Wendeln (vormals Wendeln/Garrel), Bernard Meyer (Meyer Werft/Papenburg) sowie Dieter Fuchs (Fuchs Gewürze/Dissen).

Den Spitzenrang in Bremen mit einem Vermögen von 0,5 Milliarden Euro nehmen schließlich auf Gesamtplatz 190 die Familien Koch (Kaefer Isoliertechnik) und Lürßen (Lürßen Werft) ein.

Jörg Schürmeyer Redakteur / Wirtschaftsredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.