Wilhelmshaven Mit dem 15. Staffellauf des NLV zum Tag der Niedersachsen wird die ehemalige Ausrichterstadt Wilhelmshaven mit der neuen Ausrichterstadt Hannover „ laufend“ verbunden. Der Tag der Niedersachsen findet vom 10. bis 12. Juni in Hannover statt. Die Strecke von knapp 255 Kilometern wird von knapp 40 Läufer*innen, der Stammläuferschaft, absolviert. Die einzelnen Teilstreckenlängen belaufen sich auf ca. 10 Kilometer. Rund 22 Stunden dauert der Staffellauf von Wilhelmshaven nach Hannover. Zwischendurch können sich die Stammläufer im Begleitbus erholen oder auch weitere als die zugeteilten Abschnitte in Angriff nehmen. An den Wechselpunkten werden die Läufer*innen von örtlichen Vereinen, Laufgruppen sowie Bürgermeister*innen empfangen und teilweise auch läuferisch unterstützt. Der Start ist am Freitag, 10. Juni gegen 6 Uhr in der Sporthalle Süd (Weserstraße) in Wilhelmshaven. Die Ankunft ist für Samstag, den 11. Juni in Hannover zwischen 14 Uhr und 15 Uhr am Nordufer des Maschsee in Hannover mit Empfang auf der NDR-Bühne geplant. Der TuS Zetel betreut den Streckenabschnitt von Cäciliengroden bis Westerstede und würde sich über spontane Mitläufer auch auf kurzen Abschnitten der Strecke ebenso wie die Stammläufer sehr freuen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.