Männer bekämpfen sich mit Messern

Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Wilhelmshaven Vier Männer im Alter von 22 bis 38 Jahren sind in Wilhelmshaven aus bislang unbekanntem Grund mit Messern und einer Bierflasche aufeinander losgegangen. Alle wurden bei der Auseinandersetzung in der Nacht zum Sonntag verletzt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Ein 38-Jähriger und ein 32 Jahre alter Mann mussten wegen Kopfverletzungen im Krankenhaus behandelt werden. Es bestehe aber keine Lebensgefahr. Es laufen zwei Ermittlungsverfahren wegen wechselseitig begangenen versuchten Totschlags. Alle Beteiligten des Streits waren alkoholisiert.

Das könnte Sie auch interessieren