Wilhelmshaven/lr Für alle Freunde des Figurentheaters im Alter von drei bis 99 Jahren präsentieren das Pumpwerk und die Jugendpflege Wilhelmshaven am Sonntag, 21. Oktober, um 15 Uhr im Kulturzentrum an der Deichbrücke eine Produktion des Figurentheaters „Theater aus dem Kessel“ aus Worpswede. „Alles Meins“ ist eine lustige, spannende und nachdenkliche Geschichte rund um das Thema Teilen – nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Nele Most und Annet Rudolph.

Erzählt wird die Geschichte des kleinen, frechen Raben, der einfach alles, was ihm vor den Schnabel kommt kurzerhand zu seinem Besitz erklärt. Da hilft kein Verstecken, Anbinden oder Abschließen – alles landet früher oder später doch im Rabennest. Die anderen Tiere des Waldes finden das natürlich gar nicht lustig.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.