Wilhelmshaven/csi Das Wasser ist aus den Becken abgelassen worden, die Partygäste können kommen. Auf einer Abrissfete können die Wilhelmshavener am Wochenende Abschied nehmen vom Citybad. Das Gebäude wird im Oktober abgerissen, um Platz freizumachen für einen Wohnpark mit 130 Wohnungen des Investors Spar & Bau.

Das Abrissfest, organisiert von der Wohnungsbaugenossenschaft Spar & Bau und dem Restaurant Bonny’s Diner, beginnt am Sonnabend, 15. September, um 12 Uhr mit einem nostalgischen Jahrmarkt. Neben dem Budenzauber können sich die Besucher ins Kettenkarussell schwingen oder mit dem 35 Meter hohen Riesenrad fahren. Außerdem gibt es Tanzvorführungen, eine Bademodenschau und weitere Aktionen. Von 12 bis 19 Uhr kann man auch noch einmal durch das Hallenbad schlendern.

Um 20 Uhr startet im Citybad, am und im großen Schwimmbecken sowie im kleineren Becken die große Abendshow. Karten gibt es im Vorverkauf bei Bonny’s Diner, bei den Spar & Bau-Mitgliedertreffs Borkumstraße 17 und Weserstraße 87 und an der Abendkasse. Geburtstagskinder haben freien Eintritt.

Neben „Baccara feat. Mayte“ („Yes Sir, I can Boogie“) treten „Limahl“ („Never ending story“), „Haddaway“ („What is love“) und die „Flying Soul Toasters“ auf. Alle Schwimmbecken sind zum Tanzen freigegeben. DJ Danny Disco sorgt zwischen den Auftritten der Künstler dafür, dass die Stimmung am Kochen bleibt. Optisch garniert wird die Veranstaltung von einer Lasershow im Hallenbad und einem Feuerwerk draußen, gegen 22 Uhr.

Am Sonntag lädt der nostalgische Jahrmarkt von 11 bis 18 Uhr zum Schlendern ein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.