Am Tag der Zeugnisausgabe fand an der Haupt- und Realschule in Hohenkirchen ein gesundes und gemütliches Frühstück für alle in der Mensa statt: Diese Aktion war möglich durch das Engagement des Landfrauenvereins Wangerland sowie der Schülervertretung. Neben Vollkornbrötchen, Schwarzbrot, selbst hergestellten Marmeladen, Käse, Aufschnitt, Quark, Obst und Gemüse gab es Tee, Säfte und Milch. Die Damen des Landfrauenvereins, Iddem Müller, Frauke Janssen, Britta Jabben und Juliane Doden, haben mit viel Einsatz und Sorgfalt dieses Frühstück vorbereitet und begleitet. Die Aktion stieß auf großen Anklang bei den Schülerinnen und Schülern wie auch bei den Lehrkräften.

Beim Reit- und Fahrverein Hooksiel ist an diesem Sonnabend und Sonntag, 29. und 30. Januar, die Dressurreiterin Helen Lange­hanenberg zu Gast. Sie hält dort einen Dressurlehrgang für Turnierreiter im Kreisreiterverband Friesland-Wilhelmshaven. Lange­hanenberg besitz bei Münster einen Reit- und Ausbildungsstall und kann zahlreiche Turniererfolge vorweisen: 2005 war sie Weltmeisterin, im vergangenen Dezember belegte sie als beste deutsche Reiterin den dritten Platz beim Weltcup Grandprix in Belgien noch vor Ulla Salzgeber.

Die Landjugend Jever hat auch in diesem Jahr gemeinsam mit der Bezirkslandjugend Oldenburg die Grüne Woche in Berlin besucht. Die Fahrt wurde von Reent Weerda aus dem Wangerland und Veronique Dörrbecker, beide im Bezirksvorstand Oldenburg, organisiert. Neben dem Messebesuch stand eine Veranstaltung der Bundeslandjugend über aktuelle Themen wie der Dioxin-Skandal mit Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner und Bauernpräsident Gerd Sonnleitner auf dem Programm. Natürlich wurde auch kräftig gefeiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.