Wilhelmshaven/lr Die Evangelische Familienbildungsstätte und Akademie der Oldenburgischen Kirche veranstalten am morgigen Dienstag um 19.30 Uhr eine Podiumsdiskussion im Gorch-Fock-Haus zum Thema „Geld oder Familie – Die Familie als Armutsfalle?“

Dr. Petra Buhr vom Zentrum für Sozialpolitik an der Universität Bremen wird hierzu ein Referat halten.

Anschließend soll über die aktuelle Situation Wilhelmshavener Familien diskutiert werden. Teilnehmer der Podiumsdiskussion sind Rüdiger Schaarschmidt, Leiter der Familienbildungsstätte, Ursula Aljets, 2. Bürgermeisterin der Stadt Wilhelmshaven und Vorsitzende des Ausschusses für Soziales und Gesundheit, Monika Meinen Leiterin der Kindertagesstätte Bant I und Vorsitzende des Leiterkonvents der Ev. Kindergärten in Wilhelmshaven sowie Thomas Neumann vom Jugendamt der Stadt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.