Wildeshausen Die Picardie und das Nord-Pas-de-Calais im Norden Frankreichs sind Ziel einer Bus-Studienreise, die die Volkshochschule Wildeshausen in der Zeit vom 10. bis 17. Mai unter der Leitung von Hanna Behrens anbietet.

Mit seinen wunderschönen Kathedralen und pittoresken Städten, weiten Sandstränden und spektakulären Felsen, bietet der französische Norden vielfältige Reize. Vom fländrisch geprägten Arras in der Region Nord-Pas-De-Calais führt die Reise über dessen quirlige Hauptstadt Lille entlang der Opal-Küste zum Kap Blanc Nez und zur Somme-Bucht. Ebenfalls auf dem Reiseprogramm steht die historisch bedeutsame Stadt Amiens mit der Kathedrale Notre Dame und seinen Wassergärten sowie das Sommetal nahe Péronne.

Um eine frühzeitige Anmeldung im VHS-Büro, Wittekindstraße 9, Telefon  04431/71622, wird gebeten. Der Preis beträgt 1395 Euro € pro Person im Doppelzimmer.

NWZ-Leserreisen
Traumhafte Urlaubsreisen - bestens organisiert und betreut mit deutscher Reisebegleitung ab Oldenburg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.