Wildeshausen Yoga, Physiotherapie, Nordic Walking – etwas für Fitness und Gesundheit zu tun, gehört für viele zum Alltag. Mit Kooperationspartnern im gesamten Landkreis hat die Krankenkasse AOK zum 1. Juli ihr Präventionsangebot massiv erweitert. Das neue Konzept haben AOK-Regionaldirektor Jan-Gerd Indorf und Präventionsberaterin Iris Kirschberger jetzt vorgestellt.

Den Versicherten soll der Zugang zur Präventionsangeboten erleichtert werden. Spezielle Gutscheine, die sie bei der AOK anfordern können, werden bei einem der Partner, beispielsweise bei Yogalehrerin Sylvia Scharffetter-Schönfisch, abgegeben und die Kasse übernimmt die Kosten zu 100 Prozent: „Der Versicherte muss sich abgesehen vom Bestellen des Gutscheins um nichts kümmern“, verspricht Jan-Gerd Indorf.

„Die Nachfrage im Landkreis ist groß“, weiß Präventionsberaterin Iris Kirschberger, „Seit dem 1. Juli bieten wir 22 Kurse an fünf Standorten an, das sind vier Mal so viel wie bisher.“ Hatte die AOK bisher noch eigene Kurse, geleitet durch Honorarkräfte, im Angebot, werden diese jetzt ausschließlich von den Kooperationspartnern angeboten. Diese bieten die zertifizierten Präventionskurse an Standorten im gesamten Landkreis an, um die Wege für die Teilnehmer möglichst kurz zu halten, so das Konzept.

Rund elf Millionen Euro gibt die AOK nach eigenen Angaben jährlich für Präventionsangebote aus. „Das wollen wir in Zukunft noch steigern“, sagt Jan-Gerd Indorf. Die Präventionspartner erhoffen sich von der Kooperation auch einen „Türöffner“-Effekt, erklärt Marcell Görke vom Fitnessstudio Auszeit Sport und Wellness in Wildeshausen. „Durch die Präventionskurse lernen die Teilnehmer unsere Angebote kennen und bleiben bestenfalls auch nach dem Kurs bei uns.“

Die Gesundheitsgutscheine sind im AOK-Servicezentrum an der Harpstedter Straße in Wildeshausen erhältlich oder unter Telefon  0800/0265737 anzufordern.


     www.aok.de 
Greta Block Volontärin / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.