WILDESHAUSEN WILDESHAUSEN/AK - Hochbetrieb herrschte am Sonntagnachmittag im Wildeshauser Schwimmbad am Krandel. Dafür sorgten freilich nicht die Wochenendgäste, die sonst hier ihre Bahnen ziehen, sondern die Aktiven der Ortsgruppe Wildeshausen der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG), die im Hallenbad ihre Ortsmeisterschaften 2006 ausrichtete.

Mehr als 30 Schwimmerinnen und Schwimmer gingen dabei in 15 Wettbewerbsgruppen an den Start, vom Nachwuchs der Jahrgänge 1999/2000 bis zum Routinier der Altersklasse „50m“ (1952-56). Zu bewältigen galt es – je nach Altersklasse unterschiedlich – Disziplinen wie Hindernisschwimmen, Flossenschwimmen, Retten bzw. Retten mit Flossen oder Herz-Lungen-Wiederbelebung. Und die Allerjüngsten der „Bambino“-Klasse konnten ihr Können im Wasser beispielsweise beim Brustschwimmen oder Wasserballtreiben unter Beweis stellen.

Den teilnehmenden Schwimmern der Ortsmeisterschaften winkten zur Belohnung Urkunden und Medaillen, zudem ging es laut DLRG ab Altersklasse AK 12 (1994-97) für die beiden Erstplatzierten um eine Startberechtigung auf Bezirksebene. Der Ortsmeistertitel in der hart umkämpften Offenen Altersklasse der Männer (1980 - 1987) ging dabei an Frank Schnitger mit 2321,06 Punkten, gefolgt von Lars Barkemeyer (1767,05).

Erstmals überhaupt ausgetragen wurde in diesem Jahr eine „Familienstaffel“ mit Transportschwimmen über 50 Meter (Ziehen). Hier gelang es dem Duo Arndt und Miriam Fastje, sich als erstes Siegerteam überhaupt in die Listen einzutragen. Mit dem Start der neuen Wettbewerbsklasse zeigte sich Marco Hake von der DLRG-Ortsgruppe bei der Siegerehrung am Abend nicht unzufrieden, da es „einige“ gemeldete Starter gegeben habe.

Die weiteren Ergebnisse der Wettbewerbe:

Altersklasse Bambino w (1999/2000): 1. Madeline Pachschis, 2. Wiebke Schneider. Altersklasse Bambino m I (1999/2000): 1. Moritz Arndt, 2. Fabian Fuchs. Altersklasse Bambino m II (1996-97): 1. Lukas Rösel, 2.Daniel Fuchs. Altersklasse AK 12w (1994-97): 1. Saskia Cardenäo, 2. Jenny Schönbrodt. AK 12m (1994-97): 1. Arndt Fastje, 2. Florian Maug. AK 13/14w (1992-93): 1. Denise Federhenn, 2. Sarah Grashorn. AK 15/16m (1990-91): 1. Lars Goossens. AK 17/18w (1988-89): 1. Katharina Vorwald. AK 25w (1977-81): 1. Carola Petermann. AK 25m (1977-81): 1. Björn Barkemeyer, 2. Marco Hake. AK 30m (1972-76): 1. Carsten Petermann. AK 40m (1962-66): 1. Frank Gebken. AK 50m (1952-56): 1. Heino Fastje.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.