WILDESHAUSEN Traditionell findet seit Jahren von der Abteilung Agrarwirtschaft der Berufsbildenden Schulen (BBS) Wildeshausen zum Abschluss des Schuljahres ein Tierbeurteilungswettbewerb des Berufsgrundbildungsjahres statt.

So trafen sich 15 Schülerinnen und Schüler, die den Beruf des Landwirts bzw. Fachkraft für Agrarservice anstreben, mit ihren Fachlehrern Gisela Steinbach-Bosch und Thomas Bosch auf dem elterlichen Betrieb von Jan Kläner in Wüsting. Sie hatten sich schon im Unterricht mit dem Thema Tierbeurteilung auseinander gesetzt. Auf dem Hof der Familie Kläner wurde die Schülergruppe von dem Zuchtberater Markus Plankertz von der Weser-Ems-Union (WEU) in die Geheimnisse der Beurteilung einer Milchkuh eingeweiht. Anschließend durften die Schüler drei Färsen selbst beurteilen.

Ziel war es dabei, der Vorbeurteilung durch den Fachmann Plankertz möglichst nahe zu kommen. Alle Schüler hatten ein gutes Auge und Fachkenntnis bewiesen, aber nur die drei Besten konnten gewinnen: 1. Platz Marco Schröder (Steinkimmen), 2. Lara Lüschen (Neerstedt), 3. Arved Spille (Pallast). Sie freuten sich über die von Markus Plankertz gestifteten Preise.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.