Wiefelstede Die Knobelwoche des Ortsbürgervereins Wiefelstede im Hof Kleiberg alljährlich zum Beginn der dunklen Jahreszeit erfreut sich großer Beliebtheit. 848 Knobler machten im vergangenen Spätherbst mit. In diesem Jahr wird das Event zum 25. Mal stattfinden. Der Termin steht bereits: 18. bis 24. November. Angesichts des Jubiläums will der Ortsbürgerverein die Auswahl der abzuräumenden Preise erhöhen, hieß es bei der Jahreshauptversammlung im Hof Kleiberg.

Stellvertretender Ortsbürgervereinsvorsitzender Heiko Tietjen gab dort auch weitere Veranstaltungen des laufenden Jahres bekannt. Am 30. April findet das Maibaumsetzen beim Hof Kleiberg statt: Dafür wurde DJ Reiner Büntjen verpflichtet. In diesem Jahr wird es auch wieder einen Jazzfrühschoppen geben, zu dem am 17. Juni die „Swingtime Jazzband“ erwartet wird. Im Oktober ist dann wie stets eine Bilderausstellung der Wiefelsteder „Montagsmaler“ um Barbara Jaros geplant.

Die einzelnen Abteilungen des Ortsbürgervereins stellten schließlich ihre vielschichtigen Aktivitäten im abgelaufenen Jahr vor. Die Danzköppel, die Spinnköppel und der Donnerstagsspielkreis würden sich über neue Mitglieder freuen. Gut läuft es in der Plattdüütschköppel: Die Sprachkurse sind ausgebucht.

Beim Männersingkreis, der seit 2010 besteht, ist die Mitgliederzahl sehr stabil, mittlerweile wurde auch ein Akkordeonspieler gefunden, der die Sänger tatkräftig unterstützt.

Gut besucht wird auch die Veranstaltung „All so wat up Hoch und Platt“, im Schnitt hören 30 Leute den Geschichten von Ingeborg Huisken und Friedrich Schmidt im Hof Kleiberg aufmerksam zu.

Bei den Wahlen wurde der 1. Vorsitzende Helmut Völkers im Amt bestätigt, auch der 1. Schriftführer Dieter Schröder und der Veranstaltungswart Fremer Heeren wurden wiedergewählt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.