WIEFELSTEDE Reges Treiben und beste Stimmung herrschten am vergangenen Sonnabend im Seniorenpflegeheim Patrineum in Wiefelstede. Traditionell wurde das Sommerfest gefeiert. In diesem Jahr gab es zudem noch einen weiteren Anlass zum Feiern: Auf dem Gelände des Seniorenpflegeheims wurde ein Sinnesgarten für dementiell erkrankte Menschen eröffnet.

Bürgermeister Helmut Völkers, der die Grüße von der Verwaltung und des Rates überbrachte, war es vorbehalten, den Garten offiziell zu eröffnen: „Ich freue mich, dass hier in Wiefelstede der wohl erste Sinnesgarten im Ammerland seiner Bestimmung übergeben werden kann.“

Die vielen Besucher nutzten dann auch gleich die Gelegenheit, um sich diesen mit sehr viel Liebe und Details geschaffenen Garten anzuschauen.

Der Sinnesgarten besteht aus verschiedenen Pflanzen mit unterschiedlichen Farben und Blütezeiten, aus Kräuterpflanzen, einem Kleinobstgarten, einem Wasserspiel, einem Rundweg mit unterschiedlichem Belag sowie aus Ruhebänken.

Die Einrichtungsleiterin Perla Mietzner bedankte sich bei ihrem Mitarbeiterteam für die tolle Vorbereitung des Sommerfestes und freute sich besonders darüber, dass viele Gäste auch aus der Bevölkerung den Weg zum diesjährigen Fest gefunden hatten.

Nach der gemeinsamen Kaffeetafel wurde ein buntes Programm zur Unterhaltung geboten. Die Edewechter Handmusikanten sorgten dabei mit munteren Weisen für beste Stimmung. Die „Rope Skipper“ vom SVE Wiefelstede versetzten die Gäste ein ums andere Mal mit ihren Künsten beim Seilspringen ins Staunen. Dass auch im Alter Sport betrieben werden kann, zeigte schließlich Annegret Puls mit ihrer Gruppe, die eine Sitzgymnastik vorführte.

Sowohl Veranstalter als auch Gäste zogen nach den gemeinsamen Stunden ein durchweg positives Fazit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.