Westerstede Riesengroß war das Interesse der NWZ -Leser am jüngsten Gewinnspiel, bei dem ein exklusiver Rundgang über das Gelände der „Rhodo“ 2014 verlost wurde. Eine kleine Gruppe wird diesen Donnerstag, 15. Mai, schon vor der offiziellen Eröffnung einen Blick auf das gestaltete Gelände werfen können. Nach einer Begrüßung im Rathaus wird als kompetenter Führer der aktuelle Planer Niels Blatt die Besonderheiten des Aufbaus erläutern und Fragen beantworten.

Unter den zahlreichen Einsendungen, die aus dem gesamten Landkreis Ammerland eingingen, wurden jetzt Gewinner ausgelost; folgende Personen dürfen die „Rhodo“ vorab besuchen: Ursula Neukam (Wiefelstede), Petra König (Rastede), Maren Priet (Apen), Antje Penning (Westerstede), Egon Tapken (Spohle), Marion Janssen (Westerstede), Annegret Urban (Westerstede, Adriane Dierks (Godensholt), Karin Frerichs (Petersfehn), Karin Schulte (Apen), Klaus Schröder (Bad Zwischenahn), Heino Jacobs (Westerstede), Erika Utermark (Apen), Dieter Bokelmann (Bad Zwischenahn) und Claudia Eiben (Bad Zwischenahn).

Kerstin Schumann Redakteurin / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.