Rodenkirchen Der Rassekaninchenzuchtverein Rodenkirchen hat großen Anlass zur Zufriedenheit. Das betonte der Erste Vorsitzende Alfred Hartmann am Montagabend bei der Jahreshauptversammlung in der Markthalle.

Zunächst begrüßte er zwei Neue: Hermann Behrens wird Blaue Wiener und Meißner Widder züchten und Dieter Harsche beginnt mit Englischen Schecken. Dann berichtete Hartmann, dass die Stadlander Züchter im zurückliegenden Zuchtjahr zum wiederholten Male bei der Kreisjungtierschau und auch bei der Kreisschau in Nordenham die Vereinswertung für sich entscheiden konnten. Außerdem stellte der Verein mit Rolf Helmers mit Schwarze Wiener und Udo Pargmann mit Weiß-Rexe den Wesermarschmeister. Zehn weitere Züchter errangen mit ihren Tieren den Titel Kreisrassemeister.

Auch auf Landes- und sonstigen auswertigen Schauen waren einige Züchter erfolgreich. Udo Pargmann, Hermann Wulf und Alfred Röchert wurden in Leer Landesmeister mit Weiß-Rex-, Holländer- und Satinkaninchen.

Bei diversen Clubschauen kamen Günther Frerichs mit Lohkaninchen sowie Hermann Wulf, Udo Pargmann und Alfred Röchert mit ihren Tieren zu Meisterehren. Bei der Herdbuchschau in Osnabrück wurden Alfred Hartmann mit Helle Großsilber, Rolf Helmers mit Schwarze Wiener und Udo Pargmann mit Weiß-Rex Landesherdbuchmeister. Udo Pargmann hatte im Vereinszuchtbuch 417 tätowierte Tiere eingetragen, 40 mehr als im Vorjahr.

Bei den Wahlen bestätigten die Mitglieder Udo Pargmann als Zuchtbuchführer und Bodo Prussas als Tätowiermeister für weitere drei Jahre. Als neuer zweiter Tätowiermeister wurde Rolf Helmers gewählt.

Zurzeit zählt der Verein 30 Mitglieder, von denen 21 aktive Züchter sind und 23 Kaninchenrassen halten.

Neue Mitglieder sind jederzeit willkommen – auch Kinder und Jugendliche. Die Kaninchenzüchter treffen sich immer am ersten Montag des Monats um 19.30 Uhr im Vereinsheim Hengsthalle am Marktplatz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.