Schwei Sabine Minnemann ist neue Erste Vorsitzende des Schweier Bürgervereins. Damit trat sie jetzt in der Jahreshauptversammlung im Schweier Krug an die Stelle von Rudolf Bookmeyer, der den Verein seit seiner Gründung vor acht Monaten geführt hatte.

Bookmeyer ist jetzt Zweiter Vorsitzender, Jonny Konken Dritter Vorsitzender. Zuvor hatten die Mitglieder die Satzung geändert, damit das Führungsteam künftig aus drei und nicht mehr nur aus zwei Mitglieder besteht.

Stellvertretende Vorsitzende war in den ersten acht Monaten Renate Duhm gewesen. Sie gehört dem neuen Vorstand nicht mehr an – genau wie die Schriftführerin Meike Hildebrand und der Pressewart Klaus Böhlke. Neuer Pressewart ist jetzt Udo Scherweit, neue Schriftführerin Nicole Scherweit. Die Kassenwartin Anja Stellmacher wurde in ihrem Amt bestätigt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Weil der Schweier Bürgerverein künftig mehr Veranstaltungen für Kinder anbieten will, wählte er auch zwei Kinderbeauftragte: Julia Bookmeyer und Antje Bresser.

Die Zahl der Mitglieder hat sich seit der Gründung nahezu verdoppelt: Sie ist von 56 zur Zeit der Gründung auf jetzt 101 gestiegen. Rudolf Bookmeyer berichtete den Mitgliedern, was der Bürgerverein in den vergangenen acht Monaten seit seiner Gründung gemacht hat: Das Programm reichte von einem Ausflug zum Jade-Weser-Port über ein Grünkohlessen bis zum Skat- und Kniffelabend und dem Weihnachtsmarkt. Auch an den Planungen zur Dorferneuerung hatte sich der neue Verein beteiligt – aber die liegen derzeit auf Eis.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.