Eckfleth Als ein traditionsbewusster und gesunder Verein präsentierte sich der Bardenflether Turnerbund (BTB) bei seiner Jahreshauptversammlung. 611 Mitglieder gehören dem Sportverein an, etwa 40 von ihnen waren in den Eckflether Kroog am Donnerstagabend gekommen. Dass die Stimmung unter den Mitgliedern gut ist, belegte die einstimmige Wiederwahl des kompletten Vorstands „en bloc“ mit dem Vorsitzenden Heinz-Georg Folkens, seinem Stellvertreter Jörg Indorf, der Kassenwartin Linda Speckels und der Schriftführerin Petra Lohmann.

Die Atmosphäre war angenehm entspannt. Dass der BTB ein Verein sei, der auf gesunden Füßen stehe, betonte der Vorsitzende Heinz-Georg Folkens. Das Engagement der vielen ehrenamtlichen Trainer und Betreuer, die sich für die Gemeinschaft einsetzen, sei nicht hoch genug zu würdigen. Als ein deutliches Zeichen der Wertschätzung wurde die Fahrtkostenpauschale um 5 auf 25 Cent rückwirkend zum 1. Januar 2013 erhöht. In der Summe seien das um die 1000 Euro mehr an Ausgaben, merkte die Kassenwartin an. Dieser Beschluss wurde einstimmig gefasst.

Neben den Sparten, die ihre gute Arbeit vorstellten, wurde ein Thema angeregt diskutiert. Der Zustand der Eckflether Turnhalle bereitet den Sportlern große Sorgen. Zwar würden die Fenster in absehbarer Zeit erneuet, sagte Heinz-Georg Folkens. Doch der allgemeine Zustand der Halle sei alles andere als befriedigend, ergänzte eine Versammlungsteilnehmerin. Die Decke sei marode, die Heizung funktioniere nicht richtig, die Holzverkleidung sei verwurmt und die Beleuchtung zu erneuern. Die Halle werde ja auch für den Schulsport genutzt, das könne man den Kindern nicht mehr länger zumuten. Die Frage nach Fördertöpfen für eine umfangreiche Sanierung stand im Raum. Dass die Stadt Elsfleth trotz eines eingeschränkten Haushaltes alles unternehmen werde, um den Sportlern zu helfen, machte der BTB-Vorsitzende deutlich.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Während der Versammlung ehrten der Vorsitzende und sein Stellvertreter noch treue Mitglieder: für 25 Jahre Melanie Gloystein und Heiko Wasserthal sowie die nicht anwesenden Antje Wiechmann, Meike Wichmann und Anja Hilbers-Hanken (alle 25 Jahre) sowie Udo Schulze (40). Besonders geehrt wurde Hans-Georg Dibbern, der dem Verein seit 1975 angehört. Er hat sich sehr für die BTB-Tischtennissparte engagiert.

Ulrich Schlüter Elsfleth / Redaktion Brake
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.