ABBEHAUSEN Das Vorstands-Trio des Bürgervereins Ellwürden ist am Freitag bestätigt worden. Bei der Jahreshauptversammlung im Butjadinger Tor stimmten die 50 anwesenden Mitglieder für die Wiederwahl des 1. Vorsitzenden Michael Garbe, des 2. Vorsitzenden Norbert Hartfil und des 3. Vorsitzenden Heinrich Schröder. Garbe hatte vor zwei Jahren das Amt von Hans-Wilhelm Biermann übernommen.

Neuer Kassenwart

Nicht erneut für das Amt des Kassenwarts kandidierte Gitta Laverenz. Nach über einem Jahrzehnt übergab sie die Kasse an Michael Tautz, der in den vergangenen zwei Jahren als Beisitzer die Vorstandsarbeit kennenlernte. Laverenz prüft jetzt die Kasse.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ebenfalls nicht mehr angetreten ist Torsten Lange, der als Schriftführer, Pressewart und Datenschutzbeauftragter tätig war. Auch seine Aufgaben als Redakteur der Vereinszeitschrift „Topuuster“ sowie als Gestalter und Redakteur der Internetseite des Bürgervereins hat er nach sechs Jahren an den bisherigen Beisitzer Jan Rosenau abgegeben, der als „Medienwart“ fungiert. Die Schriftführung übernimmt Ute Neuhaus.

Silvia Naumann, die bisher 2. Schriftführerin war und die Mitgliederdatei führt, wird dies auf dem Posten der Beisitzerin erledigen. Dorit Schlack, die viele Jahre für die Organisation der Nikolausfeier verantwortlich zeichnete, ist ebenfalls als Beisitzerin in den engeren Vorstand aufgerückt, den der bisherige Pfingstobmann Hergen Morisse als 3. Beisitzer komplettiert.

Ausflugsobmann gewählt

Weitere Posten konnten besetzt werden: Ute Neuhaus und Conny Köster leiten bis 2011 den Ellwürder Kinderkarneval, Birgit Steinhardt, Bianca Knötig und Christina Freese gestalten die Nikolausfeier für Kinder, Johann van der Velde, Hans Speckels und Dirk Lüdemann leiten die Aktivitäten zur Aktion „Unser Dorf soll schöner werden“ und Hans-Wilhelm Biermann wurde als Ausflugsobmann wiedergewählt. Edith und Gerd Romann kümmern sich um die Senioren.

Der Vorstand muss sich in den kommenden zwei Jahren auf eine arbeitsreiche Amtsperiode einstellen. Es sei viel Verantwortung auf die Schultern weniger geladen, sagte Garbe. In einigen Bereichen müsse ein Generationenwechsel eingeleitet werden. Es gelte, mehr Vereinsmitglieder zu motivieren, um die Qualität der Veranstaltungen zu halten (siehe weiteren Bericht auf dieser Seite).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.