Tossens Butjadingens Speisekarte ist um eine Attraktion reicher: Nach dreiwöchiger Umbauphase eröffnete am Montag im Market Dome von Center Parcs in Tossens das italienische Spezialitätenrestaurant OhJulia. Es punktet mit mediterran gestylter, italienisch-urbaner Marktplatz-Atmosphäre. Die Speisekarte verspricht eine „ehrliche, handgemachte Küche mit qualitativ hochwertigen Zutaten“ und lädt selbstbewusst ein: „Bei uns wird geredet, gefeiert, Aperitivo getrunken und ausgiebig geschlemmt.“

OhJulia ist das Kind von Marc Uebelherr. Er gründete vor sechs Jahren mit einem ungewöhnlichen Marktplatz-Konzept sein erstes Restaurant in München, das sich schnell zu einem Publikumsmagneten entwickelte; täglich gehen 700 bis 1000 Gerichte über den Tresen. Und schon bald erhielt Marc Uebelherr für sein Konzept eine der renommiertesten Gastronomie-Auszeichnungen Deutschlands: den Warsteiner-Preis.

Anschließend folgten in Mannheim und Stuttgart zwei weitere OhJulia-Eröffnungen. Als Partner mit im Boot saß die Firma CEO Areas, ein mit über 2000 Verkaufsstellen in 13 Ländern Europas sowie in den USA, Mexico und Chile agierender Catering-Experte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nun hat sich Tossens dazugesellt. Die Küche hier sei nicht kleiner als die in München und somit genauso leistungsstark, freute sich André Laroche, Geschäftsführer von Areas Deutschland.

Die Speisenkarte sei indes vorerst bewusst übersichtlich gehalten. „Wir fangen erst einmal klein an, hoffen aber, schon bald durchstarten zu können“, so André Laroche. Das soll spätestens dann passieren, wenn zu den 120 Gästen, die auf den 200 Quadratmetern im Inneren des Market Domes einen Platz finden, im Frühjahr noch die zahlreichen Plätze auf der Außenterrasse hinzukommen.

Mark Schuur, Manager des Tossenser Parks, ergänzt, dass das OhJulia deutschlandweit das erste Center-Parcs-Restaurant sei, das nicht nur die jeweiligen Übernachtungsgäste zu Tisch bietet, sondern auch der Öffentlichkeit zur Verfügung steht.

Die Restaurant-Crew biete auch vegane Küche, setze zudem auf Nachhaltigkeit und verspreche bei Pizza, Pasta und Co. pure Frische, so Carsten Fess. Er ist als Areas-Parkmanager in Tossens tätig.

Mit seinen außergewöhnlichen mediterranen Spezialitäten habe OhJulia ein Alleinstellungsmerkmale, ergänzte Christoph Wenisch, der für das operative Geschäft der Kette verantwortlich ist. Und auch wenn es ganz klassisch doch nur eine Pizza sein soll, könnten sich die Gäste auf etwas Besonderes freuen. Der Teig reift anderthalb Tage, und die Rezeptur ist geheim.

Das OhJulia nach Tossens gekommen ist, hängt nicht zuletzt mit Areas zusammen. Das Unternehmen hat bereits im April die gesamte Gastronomie im Park Nordseeküste übernommen und 1 Million Euro in den Umbau des Zentralbereichs investiert. Center Parcs selbst hatte dafür 1,5 Millionen Euro in die Hand genommen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.