Tossens Die Idee hat Center Parcs schon vor mehr als zehn Jahren entwickelt, nun soll sie umgesetzt werden: Noch dieses Jahr wird auf einer 21 000 Quadratmeter großen Fläche hinter dem ehemaligen Seewasserhallenbad in Tossens der Bau von 42 neuen Ferienhäusern beginnen. Nach Auskunft von Mark Schuur, Generalmanager des Parks Nordseeküste, sollen die ersten Häuser im Sommer 2021 in die Vermietung gehen.

Im Herbst des vergangenen Jahres hatte der Butjadinger Gemeinderat einer Änderung des Bebauungsplans für das betreffende Areal zugestimmt und damit den Weg freigemacht für die Realisierung der Erweiterungspläne von Center Parcs. Nun rücken bald die Bagger an. Im ersten Schritt muss die Fläche hergerichtet und müssen die entsprechenden Versorgungsleitungen verlegt werden.

Center Parcs hat in Tossens seinen gesamten Bestand an Ferienhäusern renoviert. Nach Abschluss der Maßnahme hat sich herausgestellt, dass vor allem die Häuser mit gehobener Ausstattung bei den Feriengästen sehr hoch im Kurs stehen – so hoch, dass mitunter die Nachfrage nicht befriedigt werden kann. Der Großteil der 42 neuen Ferienhäuser, die nun entstehen sollen, wird daher dem gehobenen VIP-Standard von Center Parcs entsprechen. Laut Mark Schuur sollen zehn Häuser mit Spielelementen und maritimen Accessoires so eingerichtet werden, dass sie für Familien mit Kindern besonders attraktiv sind.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zum Park Nordseeküste gehören bislang 345 Ferienhäuser. Center Parcs hatte sie vor vier Jahren allesamt an private Investoren verkauft, um die Immobilien mit dem Erlös grundlegend sanieren und damit für die Zukunft fit machen zu können. Zum Park gehört außerdem der Zentralbereich mit dem Erlebnisbad Aqua Mundo, dem Market Dome und dem Hotel mit insgesamt 154 Betten in 78 Zimmer. Dieser Komplex des Tossenser Parks war bislang in niederländischer Hand, gehört inzwischen aber einem französischen Unternehmen.

Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.