Berne Nachdem Annika Ulbrich ein Jahr lang dem Stedinger Turnverein (STTV) alleine vorstand, steht ihr nun ein tatkräftiger Stellvertreter zur Seite. Hannes Ibbeken hatte sich bereit erklärt, auf der Jahreshauptversammlung am Dienstag dieses Amt zu übernehmen. Neben dem neuen Stellvertreter wird eine Reihe neuer Posten im erweiterten Vorstand künftig für das Verteilen der Arbeit auf viele Schultern sorgen.

Insbesondere die Fertigstellung des Fitnessstudios 360° machte dieses notwendig. Die Anzahl der Trainingsstunden hat sich von 48 Stunden auf aktuell 98 pro Woche erhöht. Nicht nur das Heer der Übungsleiter und Trainer ist gewachsen, sondern auch der organisatorische Aufwand. 156 zahlende Mitglieder zählte das Sportstudio 360° am Jahresende, verlas Annika Ulbrich.

Ihr Vorschlag künftig einen Sportlichen Leiter 360°, Koordinatoren für die Kurse, Trainer und Servicekräfte sowie einen technischen Leiter und Hausmeister zu ernennen, stieß genauso auf die Zustimmung der mehr als 40 Anwesenden, wie der, das Amt der Pressewartin aufgrund der erweiterten Aufgabenstellung künftig in „Vorsitzende für Öffentlichkeitsarbeit“ umzutaufen. Ausgeübt, jedoch mit dem Fokus auf mehr Werbung, wird es weiterhin von Tiina Nagler.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Kassenwartin bleibt Christel Eikmeier, Schriftwartin Anita Schwarting, Oberturn- und Frauenwartin Annelene Hayen. Männerturnwart ist weiterhin Rolf Morisse und auch das Jugendwartteam aus Martin Schmeißer, Regine Blankemeyer und Jasmin Voelker wurde für eine weitere Amtszeit bestätigt.

Die sportliche Leitung des Fitnessstudios übernimmt Markus Schnare. Jan Lawrentz wird die Koordination der Kurse übernehmen und Marlene Janzen die der Trainer und Servicekräfte. Als technischer Leiter und Hausmeister kümmert sich Hauke Hayen um das Gebäude und den Außenbereich. Jörn Blase wird als Gerätewart weiterhin ein wachsames Auge auf sämtliche Sportgeräte haben. Neu in den Festausschuss zu Tiina Nagler, Sebastian Ibbeken und Anke Schröter wurde Peter Schmeißer gewählt. Neben Inge Reiche, Hella Hayen, Klaus Kuck und Axel Danne gehört nun Werner Maack dem Turnrat an.

Zuversichtlich ist man, sämtliche Bauarbeiten an der Bewegungshalle in diesem Jahr abschließen zu können, um das Augenmerk wieder auf sportliche Veranstaltungen zu richten. Für das Jahresende ist beispielsweise eine Turngala geplant, verriet Ulbrich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.