BURHAVE Einen Führungswechsel und mit ihm auch einige Umbesetzungen im Vorstand führten die Mitglieder des Butjadinger Yachtclubs während der Jahreshauptversammlung am Freitagabend in der Gaststätte Butjadinger Hof in Burhave herbei. Zu ihrem neuen Vorsitzenden wählten die Skipper den bisherigen Sportwart Christian Antons aus Burhave.

Der setzte sich in einer Kampfabstimmung mit großen Mehrheit gegen die bisherige Vereinschefin Ruth Schulz-Buchholz durch. Sie war erst 2010 zur Vorsitzenden gewählt wurde und kandidierte jetzt erneut. Doch nur zehn Versammlungsteilnehmer gaben der bisherigen Amtsinhaberin ihre Stimme. 25 Mitglieder votierten für Christian Antons.

Einige Umbesetzungen

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dessen Nachfolge als Sportwart tritt Jost Plöger an. In den Vorstand des Butjadinger Yachtclubs zurück kehrte der ehemalige Vorsitzende Hansjürgen Dauda, den die Versammlung zum neuen Kassenwart wählte, weil der bisherige „Schatzmeister“ Heiko Dietz verzichtete. Mit Dr. Henning Dunkhase hat der Verein auch einen neuen 2. Kassenwart. Ein weiterer Neuling im Vorstand ist Norbert Wahl, der Hartmut Dierks als Hafenwart für den Yachthafen in Fedderwardersiel ablöst.

Im Amt bestätigt wurden der 2. Vorsitzende Dr. Andreas Losch, der 1. Schriftführer Hartmut Garbade, der 2. Schriftführer und Pressewart Andree Kathage und der 2. Hafenwart (für Eckwarden) Renke Schröder. Vakant sind die Ämter des Hallenwartes, des Jugendsportwartes und des Bauausschusses. Dafür fanden sich am Freitagabend keine Bewerber.

Der Ehrenrat der Skipper setzt sich weiterhin aus dem Ehrenvorsitzenden Karl-Heinz König sowie Dieter Kleen und Hans-Gerd Bargmann zusammen. Den neuen Festausschuss bilden Bettina Koschade und Xenia Blank-Hahn. Kassenprüfer sind Sigrid Penshorn und Karl-Heinz Schmidt

Traditionell nutzt der über 170 Mitglieder starke Butjadinger Yachtclub seine Jahreshauptversammlung, um seine Jubilare und die Freizeitkapitäte zu ehren, die mit ihren Booten im Vereinsjahr die meisten Seemeilen zurücklegte. So wurde am Freitagabend Wolfgang Timmer für seine 25-jährige Mitgliedschaft mit der silbernen Ehrennadel belohnt.

Fahrtenskipper geehrt

Den Titel „Fahrtskipper 2011“ gewann bei den Segelbooten erneut Burghard Chlupka, der mit seiner Yacht „Gigi“ 2860 Seemeilen zurücklegte. Es folgten Heino Böschen („Peer Gynt“/759 Seemeilen) und Andreas Meyer-Fredrich („Gudrun“/435). Bei den Motorbooten siegte Gerold Linneweber („Tucana“/859) vor Klaus Rickens („Wantij“/817) und Ortwin Kirchmeier („Kia Ora“/523).

„Pechskipper des Jahres“ wurde Hans Werding. Im Juni 2011 brannte seine alte „Liberty“ zu Beginn eines geplanten Langtörn in einem norwegischen Hafen nach einer Gasexplosion vollkommen aus.

Rolf Bultmann Nordenham / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.