Elsfleth Der Nautische Verein Niedersachsen lädt für kommenden Donnerstag, 26. Februar, zum zweiten Vortragsabend im Winterhalbjahr 2014/2015 ein. Rainer Schmele, Geschäftsführer der Maritimen Kompetenzzentrums GmbH, wird über das zehnjährige Bestehen des Marikom referieren und entsprechendes Bildmatrial zeigen. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr im Hotel-Restaurant „Kogge“ am Rathausplatz 7 in Elsfleth.

Das im Jahr 2005 gegründete Marikom, in dieser Art einzigartig in Deutschland, ist als Bildungszentrum in kurzer Zeit ein bedeutender Bestandteil in der maritimen Wirtschaft geworden. Es verbindet in einem ganzheitlichen Ansatz seemännische Ausbildung mit einem modular aufgebauten Sicherheitstraining für Schiffsmechaniker, Hafenlogistiker, angehende und fertige Schiffsoffiziere, Nachwuchskräfte der maritimen Wirtschaft und dem Personal für die Offshore-Industrie. Weiterhin werden die Synergieeffekte im Zusammenspiel mit dem Fachbereich Seefahrt (unter anderem Schiffsführungssimulator) und dem Maritimen Trainingszentrum Wesermarsch (Sicherheits-Trainingsbecken und Kransimulation) genutzt.

Alle Mitglieder und Gäste sind zu dem Vortrag herzlich eingeladen, wie Horst Werner Janssen, Vorsitzender des Nautischen Vereins, mitteilt. Aus organisatorischen Gründen bittet der Nautische Verein Niedersachsen um Anmeldung bis heute unter der Telefonnummer 04404/950025.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.