BERNE Erstmals nahm Franz Bittner, Beauftragter des Landkreises im Berner Rathaus, am Dienstag an einer Ratssitzung teil. Bis zur Wahl eines neuen Bürgermeisters am 27. September nimmt der 56-Jährige die Amtsgeschäfte des Bürgermeisters wahr. Dass dabei Recht und Gesetz die Basis seines Handelns bilden sollen, stellte er klar: „Ich will beidem in Berne Geltung verschaffen.“ Leider habe es in der Vergangenheit einen Bürgermeister gegeben, der nicht so gehandelt habe, sagte Bittner in Anspielung auf den abgewählten Bürgermeister Bernd Bremermann.

Gleich zu Beginn der Sitzung verpflichtete Bittner den Geschäftsführer des Kückens-Altenpflegeheims, Hans Schröder, als neuen SPD–Ratsherr. Schröder rückte für Doris Junker nach, die ihr Mandat aus persönlichen Gründen zur Verfügung gestellt hatte.

Grünes Licht gaben die Ratsvertreter für einen 3700-Euro-Zuschuss an den Stedinger Turnverein (StTV). Der will eine Giebelwand seines Vereinsheimes, sie wurde beim Sporthallenbrand beschädigt, reparieren. Der StTV selbst hatte einen Finanzierungsbedarf in Höhe von 13 500 Euro angemeldet. Die nun bewilligten 3700 Euro stammen aus der Versicherungssumme. „Weitere Mittel stehen nicht zur Verfügung“, so Bittner.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Beschluss über den von einem Anlieger gewünschten Kauf eines Teilstücks des Alfred-Hennings-Weges wurde vertagt. Mehrere Bürger hatten Widerstand dagegen angekündigt. Bittner bot daraufhin seine Vermittlung an. Denn: „Der Kaufvertrag ist noch nicht geschlossen worden.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.