NORDENHAM Unter dem Motto „Pilgern durch den neuen Kirchenkreis“ stand am vergangenen Wochenende eine Wanderung von Rodenkirchen nach Abbehausen. Rund 70 Kirchenmitglieder machten bei dem „Weser-Marsch“ mit und legten bei bestem Wetter und ebenso guter Laune eine etwa zehn Kilometer lange Strecke zurück.

Ein Höhepunkt war bei der Zwischenstation in Esenshamm das Erklimmen des Kirchturms mit Pfarrerin Bettina Roth. Zuvor konnten sich die Pilger an den Tischreihen vor dem Gemeindehaus mit Bockwürsten, Brot und sauren Gurken stärken.

Für alle Teilnehmer der Wanderung, die ihr Ausdauervermögen überschätzt hatten, fuhr vorsorglich ein Traktor mit Anhänger mit. Pfarrerin Bettina Roth hob besonders das Engagement der Kirchenältesten Benno Böse, Hartwig Tantzen, Reiner Esche, Hille Thormählen, Elke Struve, Marlies Cattelmann und Hergen Mönnich hervor, die die Verpflegung organisiert hatten. Am Ziel in Abbehausen, wo Pfarrer Hans-Wilhelm Biermann die Pilger begrüßte, wartete eine Kaffeetafel auf die Gruppe.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der nächste „Weser-Marsch“ – es ist der sechste – findet am 22. Juni statt und führt von Abbehausen nach Blexen. Die Wanderungen zum Kennenlernen des Kirchenkreises Wesermarsch enden am 24. August mit einer Pilgertour von Oldenbrok nach Bardenfleth. Insgesamt umfasst die Veranstaltungsreihe 15 Termine.

Schirmherr der Pilgermärsche ist der Wesermarsch-Landrat Michael Höbrink. Die Teilnehmer jeder Wanderung erhalten zur Erinnerung eine aus Holz gefertigte Plakette.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.