BRAKE Der zweifache Olympia-Medaillengewinner Dr. Willy Büsing aus Jade wurde von Verbandspräsident Wilhelm Weerda für seine großen züchterischen Leistungen bei der Bezirksversammlung des Oldenburger Pferdezuchtverbandes in Brake geehrt. Büsing wird im März 90 Jahre alt; er ist bereits seit mehr als sieben Jahrzehnten Mitglied.

Der durchschnittliche Kunde der Züchter ist weiblich, 33 Jahre alt und alleinstehend, beschreibt der Geschäftsführer des Oldenburger Pferdezuchtverbandes, Heiner Kanowski, das Profil der potenziellen Kunden der Züchter.

Zudem berichtete er von stabilen Mitgliederzahlen: Knapp 7600 Mitglieder waren 2010 zu verzeichnen. Im Auktionsjahr 2010 wurde insgesamt ein Umsatz von 9 Millionen Euro erzielt; ein Höhepunkt war die Herbstauktion. 54 Pferde wurden zu einem Durchschnittspreis von 43 000 Euro versteigert. Hohe Preise für seine Pferde kann auch Züchter Gerd Sosath aus Lemwerder erwarten: Er wurde in vielfacher Hinsicht ausgezeichnet, unter anderem für die drei selbst gezogenen Prämienstuten „Lady Lordana“, „La Coruna“ und „Elevee“. Die Stute von Gerold und Jutta Torhorst aus Butjadingen erhielt ebenfalls die Staatsprämienanwartschaft. Zudem wurde Sosaths Junghengst gekürt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Was die Junghengste betrifft, regte der Zuchtleiter Dr. Wolfgang Schulze-Schleppinghoff dazu an, die Tiere nicht nur nach dem Hilfsmerkmal „Bewegung an der Hand“, sondern auch nach dem Kriterium „Bewegung unterm Sattel“ für die Zucht auszuwählen.

Dr. Heiko Meinardus bleibt Vorsitzender des Bezirks Wesermarsch. Als zweiter Delegierter für die Vertreterversammlung wurde Gerd Sosath wiedergewählt.

Evelyn Eveslage Wardenburg / Redaktion Wardenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.