Nordenham Der Lions-Club Emy Rogge Wesermarsch hat 500 Euro an die Hospizhilfe in Nordenham gespendet. Das Geld resultiert aus der Box im Nordenhamer Rewe-Markt, in der gespendete Leergutzettel gesammelt wurden. Der Lions-Club hatte die Box im vergangenen Jahr dort angebracht.

Sabine Siefken und Annette Folgmann vom Lions-Club bedanken sich bei allen, die zu der Spende beigetragen haben. Ein großes Lob geht auch an den Rewe-Markt dafür, dass die Box dort angebracht werden durfte.

Die Aktion soll jetzt wiederholt werden. Im nächsten Jahr soll ein anderer Empfänger von der Spende profitieren. Die beiden Vorsitzenden der Hospizhilfe, Christine Heckmann und Karin Miosga, nahmen die Spende dankend entgegen. Jährlich fahren die Ehrenamtlichen der Hospizhilfe für ein Wochenende gemeinsam nach Aurich.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Geld soll für verschiedene Aktionen an dem diesjährigen Wochenende verwendet werden, um den ehrenamtlichen Helfern etwas zurückgeben zu können.

Beim Lions-Club Emy Rogge Wesermarsch stand jetzt außerdem ein Amtswechsel auf dem Programm. Die bisherige Präsidentin Annette Folgmann wurde aufgrund von Corona während einer Video-Onlinekonferenz verabschiedet. Neue Präsidentin des Lions-Club Emy Rogge Wesermarsch ist nun für ein Jahr Sabine Siefken.

Anfang des Jahres legte die Corona-Pandemie das an sich rege Clubleben von einem Tag auf den anderen lahm. So musste die Charterfeier zum zehnjährigen Bestehen des Serviceclubs abgesagt werden. Die Präsidentenfahrt fiel ins Wasser, ebenso die Geburtstagsmatinee für Emy Rogge. Mithilfe moderner Kommunikationstechniken blieben die Clubmitglieder dennoch in Kontakt.

Anlässlich des 164. Geburtstages der Malerin Emy Rogge, die in Nordenham geboren und aufgewachsen ist, hat der Club eine Wegbeschreibung der Emy-Rogge-Radtour erarbeitet.

Zusätzlich organisiert der Lions-Club Emy Rogge eine Blutspende-Aktion für alle Nordenhamer Serviceclubs. Diese Aktion findet am Dienstag, 22. September, von 15 bis 21 Uhr in der Stadthalle Friedeburg statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.