NORDENHAM Die Interessengemeinschaft zur Bekämpfung von Suchtgefahren hat einen neuen 1. Vorsitzenden. Während der Jahreshauptversammlung ernannten die Vereinsmitglieder Reinald Wulff zum Nachfolger von Hans Fleischmann, der sich nicht erneut zur Wahl gestellt hatte.

Für die weiteren Aktiven im Vorstand hieß es Wiederwahl. Dazu gehören Almuth Keup als 2. Vorsitzende, Arthur Heien als Schriftführer, Bärbel Michelsen als Kassenwartin und Günther Hugo als Beisitzer. Den Posten des 2. Beisitzers, den bisher Reinald Wulff inne gehabt hatte, übernahm Werner Schröder.

Die Nordenhamer Interessengemeinschaft ist dem Blauen Kreuz angeschlossen. Ihr gehören 64 Mitglieder an, bei leicht rückläufiger Tendenz. 2006 feierte die Gemeinschaft ihr 35-jähriges Bestehen mit einer Fachtagung, an der regionale Gruppen des Blauen Kreuzes teilnahmen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Als nächste Veranstaltung steht am Sonnabend, 15. März, ein Spieleabend auf dem Programm. Zu den weiteren Terminen in diesem Jahr zählen eine Fahrradtour im Mai, ein Grillfest im Juli und eine Wochenendfahrt ins Wiehengebirge im Juli.

Auch am Stadtjubiläum beteiligt sich die Gemeinschaft mit einem Veranstaltungsbeitrag. Einige Mitglieder führen am 6. Juli ein Rollenspiel beim Gottesdienst in der Martin-Luther-Kirche auf. Die Inszenierung hat den Titel „Abhängiger – Co-Alkoholiker“.

Wer Kontakt mit der Interessengemeinschaft zur Bekämpfung von Suchtgefahren aufnehmen möchte, kann sich unter 4675 oder 6430 melden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.