BRAKE Vier neue Azubis der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) begrüßte jetzt Andreas Vollert, stellvertretender Direktor der Privatkundenabteilung der Regionaldirektion Wesermarsch: Eileen von Deetzen, Michael Gulich, Katharina Meyer und Lisa Schröder. „Vor Ihnen liegt eine anspruchsvolle und lehrreiche, aber auch spannende Zeit, in der Ihr Engagement und Ihre Eigeninitiative gefragt sein werden“, gab Vollert den neuen Kollegen mit auf den Weg.

Mit einer Gesamtzahl von 178 Auszubildenden zähle die LzO zu den größten Ausbildungsbetrieben in der Region und stelle etwa die Hälfte aller Bankauszubildenden im Bezirk der Industrie- und Handelskammer Oldenburg. Bereits mit Beginn der Ausbildung erhalten die Azubis eine Garantie: Sie werden bei entsprechend guter Leistung nach der Ausbildung in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis übernommen.

Während ihrer Ausbildungszeit, die je nach Schulabschluss zweieinhalb bis drei Jahre dauert, werden die jungen Banker mit zahlreichen Sonderaufgaben und Projekten betraut. Aufgaben wie die Gestaltung eines Zukunftstages für Schüler aus der Region oder die Neukonzeption einer Ausbildungsbroschüre sollen die Eigeninitiative und Kreativität der Azubis fördern. Projekte wie der „Sichtwechsel“, bei dem die Banker eine freiwillige Arbeitswoche in einer sozialen Einrichtung absolvieren, sollen darüber hinaus die soziale Kompetenz fördern.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Azubis werden sowohl im Privat- und Firmenkundengeschäft als auch im Versicherungs- und Immobiliengeschäft Erfahrungen sammeln. Begleitet wird die Ausbildung – neben der Berufsschule – von einem umfangreichen Schulungs- und Seminarprogramm. „Von diesem Ausbildungskonzept profitieren beide Seiten“, ist Andreas Vollert überzeugt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.