Ovelgönne Mit der Fertigstellung und Einweihung der neu gebauten Schießanlage hat der Sportschützenverein Ovelgönne ein erfolgreiches Jahr 2012 hinter sich gebracht. Der geschäftsführende Vorstand mit dem 1. Vorsitzenden Reinhard Krause, dem 2. Vorsitzenden Udo Haferbeck und der Kassenführerin Maria-Therese Schneider wurden auf der Jahreshauptversammlung ohne Gegenstimme wiedergewählt. Der Schützenhauptmann Udo Haferbeck sowie die Fahnenträger Josef Book und Volker Halle wurden in ihren bisher ausgeübten Ämtern ebenfalls bestätigt.

Auf eigenen Wunsch standen Gerhard Frey und Diedrich Wilksen für die Posten des Jugendsportleiters und Vereinssportleiters nicht mehr zur Verfügung. Josef Book und Hartmut Hansen werden diese Aufgaben übernehmen. Sie werden hierbei von den gewählten Stellvertretern Diedrich Wilksen und Volker Halle unterstützt.

Die bisher vakante Stelle des Haus- und Gerätewartes wird künftig von Diedrich Wilksen wahrgenommen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der zum ersten Kassenprüfer aufgestiegene Philipp Haferbeck wird von Habbo Habbinga unterstützt. Angela Spliesgart und Philipp Haferbeck übernehmen die Pressearbeit des Vereins. als Presseteam des Vereins wählen lassen.

Zur Deckung der gestiegenen Fixkosten, insbesondere Verbandsbeiträge, Energie-, Versorgungs- und Abfallaufwendungen sowie Versicherungskosten wurde nach nunmehr zehn Jahren eine moderate Beitragsanpassung einstimmig beschlossen.

Zum Schluss der Veranstaltung hat der erste Vorsitzende auf die bereits verteilte Liste der anstehenden Termine 2013 hingewiesen. Insbesondere wurden die am 23. Februar terminierte Jahreshauptversammlung des Schützenbundes Wesermarsch in Brake und das am 15. März in Frieschenmoor stattfindende Bürgermeister-Plakettenschießen angesprochen.

Hans-Carl Bokelmann Jade/Ovelgönne / Redaktion Brake
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.