Langwarden Die Bauarbeiten zur Erneuerung der Ortsdurchfahrt Langwarden verzögern sich weiter – aus witterungstechnischen Gründe, wie es von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Oldenburg heißt. Als neuer Fertigstellungstermin ist nun der 29. November angepeilt. Ursprünglich hatte am 17. Oktober alles fertig sein sollen, dann galt der 20. November als neuer Termin. Nun ist der 29. November aktuell. So lange dauert auch noch die Vollsperrung. Nach Fertigstellung der Fahrbahn müssen noch Restarbeiten am Gehweg vorgenommen werden. Dafür ist eine halbseitige Sperrung der Ortsdurchfahrt nötig, die bis voraussichtlich zum 13. Dezember andauern wird.

Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.