Beim Braker Schützenverein fand jetzt wieder das traditionelle Katerschießen statt. Mit einer großen Abordnung war neben zahlreichen Mitgliedern des Schützenvereins auch der Bürgerverein Brake-Harrien dabei. Nach einem gemeinsamen Brathering-Essen warteten alle gespannt auf die Siegerehrung, die schließlich Vorsitzender Thilo Casper vornahm. Den 3. Platz sicherte sich Wolfgang Biedermann. Platz 2 ging an Markus Herzig. Katerkönig des Braker Schützenvereins wurde Uwe Sommer.

Der Verein macht darauf aufmerksam, dass ab sofort wieder der Partnerpokal und der Lottopokal ausgeschossen werden können. Dies ist wie in den vergangenen Jahren an den Trainingsabenden möglich. Die Gewinner werden dann Gründonnerstag beim Osterschießen bekannt gegeben.

Zwei Jubilare hat die Firma Barghorn geehrt. Peter Köppen, Abteilungsleiter Leichtmetallbau, ist sei 45 Jahren im Betrieb. Elke Brumund, Sachbearbeiterin in der Finanzbuchhaltung, hält der Firma seit 40 Jahren die Treue.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Peter Köppen begann im Jahr 1966 seine Lehre als Maschinenbauer bei Barghorn. Inzwischen leitet er eine Abteilung, die mit über 20 Mitarbeitern einen Umsatz von etwa 5 Millionen Euro€ erwirtschaftet. Elke Brumund kam ebenfalls als Auszubildende zu Barghorn. Im Jahr 1971 begann sie eine Lehre zur Bürokauffrau und absolvierte später eine Fortbildung zur Finanzbuchhalterin.

Gunnar Barghorn als Geschäftsführender Gesellschafter der Firma sowie Senior-Chef Magnus F. Barghorn sprachen den Jubilaren ihre Glückwünsche und ihren Dank für die langjährige Mitarbeit aus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.